fachzeitschrift für dings und gegen kaffeetalismus

2006-09-12

nachruf

Joachim C. "Hitler war's!" Fest ist gestorben. Der Historiker, der es vermochte, eine Hitler-Biographie zu verfassen, die nach den Worten Albert Speers auch "ihm" [dem Führer] gefallen hätte und der zwar nicht unbedingt der Meinung Noltes war, daß Auschwitz nur eine Reaktion auf die "asiatische Tat" Stalins gewesen sei, aber dennoch meinte, dies müsse mal gesagt werden, hinterlässt viele Fragen:
Wer erbt nun sein von Hitler gemaltes Aquarell (das er von Speer geschenkt bekam)?
Wer spricht in Zukunft die Deutschen frei?
Und vor allem: Wie sagen wir's "ihm"?


Guckst Du hier.

4 Comments:

Anonymous micha said...

mal sehen,wer als nächstes abtritt.

Dienstag, 12 September, 2006

 
Blogger FinsterWinster said...

Das liest sich ja fast wie ne Drohung...

Dienstag, 12 September, 2006

 
Anonymous tine said...

http://www.isnichwahr.de/redirect15512.html

passt nich, egal.

grüße ausm godshit.

Mittwoch, 13 September, 2006

 
Anonymous t-i-n-e said...

ps: dein dora-text ist toll geworden. ... hatte ja sogar ich (die, die ja nun echt nüscht damit zu tun hatte) n paar melancholische gefühlsregungen inne... aber ich kann zumindest behaupten schonmal im neuen bau gewesen zu sein ;). und das "befreiungsvideo" verfolgt mich ebenfalls... werde ich wohl auch nie vergessen... die stimmung im museum.

passt auch wieder nich hier. aber auch wieder egal.

weiter so...

Mittwoch, 13 September, 2006

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home