fachzeitschrift für dings und gegen kaffeetalismus

2006-08-31

wenn aus kadern kadaver werden...

...kocht die Gerüchteküche. Der verfolgerrevolver zeigt exklusives Bildmaterial.

4 Comments:

Anonymous classless said...

Wo haben sie denn dieses Getue gelernt? "Ich halte nicht viel von Verschwörungstheorien, aber..."

Ist das wegen Mahler?

Freitag, 01 September, 2006

 
Blogger FinsterWinster said...

Was hat der denn damit zu tun?

Die Anmerkung von "Thor_88" sollte man sich mal auf der Zunge zergehen lassen (sprachlich und inhaltlich):
"Ob [!] der Staat da seine Finger im Spiel hatte, kann man nicht ausschließen. Aber dies halte ich für ne Verschwörungstheorie."

Geil provinziell aber auch die SZ, die fleissig miträtselt:
"Auf der B172 zwischen Krietzschwitz und Pirna (Obstscheune und BurgerKing) scherte er aus der Kolonne aus"
http://www.sz-online.de/nachrichten/artikel.asp?id=1254122

Freitag, 01 September, 2006

 
Anonymous owen himself said...

jaja, der uwe und die ambivalenz von oberscheune und burger_king,wahrscheinlich wuste der gute gar nicht wo er zuerst hinsehen sollte und dann kam auch noch der lkw.

Freitag, 01 September, 2006

 
Blogger Liza said...

Sehr geile Überschrift, noch besseres Foto! Habe mir erlaubt, es einzubauen:

http://lizaswelt.blogspot.com/2006/09/faschissen.html

Schöne Grüße
Liza

Freitag, 01 September, 2006

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home