fachzeitschrift für dings und gegen kaffeetalismus

2006-08-23

nie wieder mittelalter!

Unglaublich. Habe fast 4 Wochen ohne heimischen Netzzugang überlebt. Danke Telekom, Du Arschloch. Aber nun, nachdem angeblich mehrere hundert fleissige Techniker Tag und Nacht damit verbracht haben, unseren Zugang, der bis vor kurzem noch reibungslos funktionierte, in Schuss zu bringen, ist die dunkle informationslose Zeit vorbei, in der man Bücher lesen und sich mit echten Menschen unterhalten musste. Habe die Zwischenzeit genutzt und mir unter Anderem mal London angesehn, clevererweise einen Tag, nachdem dort wegen der Terroristenwahnis der komplette Flugverkehr zusammengebrochen wurde. Aber hey - ich war dabei und bin mit zwei Stunden Verspätung und einem eingezogenen Feuerzeug noch glimpflich davongekommen.
Mehr vielleicht ein ander mal, jetzt wird erstmal gepackt, denn zur Feier des Tages geht's morgen nochmal nach Basel, wenn man schonmal eine Einladung der Uni dort zu einer Vernissage erhält, sollte man sich das ja nicht entgehen lassen.
Fix noch der Hinweis auf einen Neuzugang in der Linkliste: transponder48.
Und raus.