fachzeitschrift für dings und gegen kaffeetalismus

2006-07-02

sonnenuntergang

Und wieder alles richtig gemacht!
Gottseidank habe ich mich doch noch dazu entschieden, soeben nochmal kurz auf eine Zigarette, ein paar Seiten Buch und eine schäbige Decke in den ortsnahen Park zu fahren um die letzten Sonnenstrahlen des Tages einzufangen. Natürlich stand das Ganze in keinem Verhältnis zum Buch-vom-Mitbewohner-leihen, Decke-einpacken, Fahrrad-abschliessen, In-den-Park-radeln, Adäquate-Liegestelle-suchen und schlussendlich Bequem-machen, denn die Sonne war fast schneller weg, als meine Lungenkapazität die Gemütlichkeitszigarette hastig verschlingen konnte. Aber ohne diesen kleinen Aufwand hätte ich eben doch verpasst, wie auf dem Weg nahe meiner Decke ein Päärchen mittleren Alters in relaxtester Spazierfahrtsgeschwindigkeit vorm Sonnenuntergang entlangfährt, nein -gleitet und Er (hinten gleitend) zu Ihr nach vorn und mitten ins Mückensurren, Vogelzwitschern und Menschenentspannen brüllt, ohne jeden Anflug von Charme, Witz oder gar Ironie: "Fohr schnellor Kaddja!, wenn Dü jetz nisch bold schnellor fähorst, werd isch züm Schwein!!!"

2 Comments:

Anonymous u.n.owen said...

hast du mal deine mailbox abgehört?

Sonntag, 02 Juli, 2006

 
Blogger tofu said...

Man dankt fuer den Link und ich erlaube mir mal Dich auch zu verlinken... ;)

Sonntag, 02 Juli, 2006

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home