fachzeitschrift für dings und gegen kaffeetalismus

2006-07-02

endlich: der kaiser schützt das deutsche erbgut


Hubschrauber/Dt. Luftraum (dpa). Nach dieser unglücklichen Verwechslung im Anschluss an das WM-Viertelfinale zwischen Argentinien und Deutschland erklärte Bundespräsident Franz Beckenbauer, er werde sich dafür einsetzen, daß bei Spielen der deutschen Nationalmannschaft keine Bälle mehr zum Einsatz kommen. Diese seien den Trikots der Deutschen zum Verwechseln ähnlich, so daß Gesundheit und Familienplanung der Spieler nicht in jedem Fall gewährleistet sei, so der Kaiser am Sonntag gegenüber dem VerfolgerRevolver. (Bildquelle)

1 Comments:

Anonymous ostblogger said...

is doch nix neues das der Kaiser sich über blut und sonstige völkische ergüsse freut.....für den kaiser ist es ja auch eine wahre Freude "das alle Rassen gemeinsam" auf den Fanmeilen und in den Stadien feiern.

Sonntag, 02 Juli, 2006

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home