fachzeitschrift für dings und gegen kaffeetalismus

2006-06-30

entscheidungshilfe

Wenn man gegen 14:00 immernoch im Bett rumgammelt und gerade überlegt, vielleicht doch mal langsam selbiges zu verlassen; wenn es just in diesem Moment draussen vorm geöffneten Fenster grölt "Steeeeht aaauf, wenn ihr Deutsche seid...", wie leicht fällt es einem dann, sich einfach nochmal genüsslich rumzudrehn...

2006-06-29

gut, dass wir drüber gesprochen haben...

Geklaut bei der Süddeutschen. Und gut auch, daß Jubelkönig Diego Maradona dort eine eigene Fotoserie bekommen hat.

krude traum-theorien kurz zitiert 09/06

Der heutige Eintrag in dieser Rubrik betrifft ausnahmsweise mal mich selbst und ist deshalb auch nicht ganz so "kurz" und entkontextualisiert zitiert.
Irgendwann letzte Nacht schreckte ich hoch - leicht verwirrt, aber besessen von dem Gedanken, Russland anzugreifen. Der Hintergrund dieser Idee war zwar kein niederer, wie wir das eigentlich in diesem Zusammenhang kennen (Ölfelder in Baku oder Lebensraum für zukünftige Fanmeilen okkupieren), allerdings nicht weniger grössenwahnsinnig und im wahrsten Sinne des Wortes "historisch": Ich war der Überzeugung, man müsste die in Russland unter Verschluss gehaltenen ehemaligen sowjetischen Archive gewaltsam erobern um sie der weltweiten Geschichtswissenschaft zugänglich zu machen.
Ich erwachte noch mehrmals diese Nacht und war jedesmal von dem Gedankengang so überzeugt wie amüsiert...jetzt wo ich es aufschreibe bekomme ich doch auch ein wenig Angst...

2006-06-28

powerbloggin' yeah!

...und es geht weiter! Diesmal mit super News für (fast) alle Fanatiker mit pyromanischer Veranlagung! Oder macht das ganze dann vielleicht auch nur noch halb so viel Spass...? Dass es für viele Leute an armen Orten der Welt kaum was befriedigenderes zu geben scheint, kann man in diesem kleinen Archiv überprüfen. Wenn diese kreative Energie mal in den Aufbau von was Vernünftigem kanalisiert würde...
Und nochwas zum Thema für unsere Kleinen.

doku saugen!

Möchte mit Nachdruck auch mal auf den Film "The Truth Lies In Rostock" verweisen, auf den ich via subwave aufmerksam wurde und den man hier saugen kann. Eine zwar betagte, aber nachwievor unglaublich beklemmende Doku über die Pogrome von Rostock-Lichtenhagen anno 1992. Am besten mit vlc ansehen.

augen auf! vorsicht vor sommerlöchern!

Berlin (dpa). Der Deutsche Journalistenverband hat die Tötung von Braunbär Bruno/JJ1 entschieden verurteilt. Daß der diesjährige Sommerlochfüller noch während der WM beseitigt worden sei, zeige die Unweitsichtigkeit des bayrischen Königshauses, so ein Sprecher. Und weiter: "Ab 9. Juli sieht's sensationsmässig wieder mau aus hier, wenn nicht ab da die übriggebliebenen Reste der zu Gast gewesenen Welt auch wieder in Brandenburg, Meck-Pom und sonstwo mit der bayrischen Methode behandelt werden, wird's ganz schön öde auf Seite eins..."

Und tatsächlich - das neue Sommerloch ist schon da! Es sieht so aus:

...und befindet sich ziemlich genau dort:

Experten beobachten jetzt, ob es sich noch weiter auf die Bundeshauptstadt zubewegt. Sollte es die bayrische Landesgrenze überschreiten, so wird es - analog zu Bruno - nach dem dort geltenden archaischen Stammesrecht hinterrücks erlegt und ausgestopft.

Nachtrag: Hier hat's einen netten Radiobeitrag über Sommerlochtiere.

2006-06-27

hab ich's schon erwähnt?

Sollte ich tatsächlich morgen wieder gesund sein, wird mir auf jeden Fall mein feiner Novaminsulfonparacetamolmucoangincontramutansilomatcocktail fehlen. Gerade hatte ich mich daran gewöhnt und damit angefreundet...

krude theorien kurz zitiert 08/06

"...ich werde es den Spielern auf dem Platz mal zurufen, vielleicht tut sich ja dann was. HALLO! WELTMEISTERSCHAFT!"

"...und jetzt rufen die Zuschauer hier 'Oooh, wie ist das schön' und wenn sie Schweizer Fans sind, dann freuen sie sich, weil die Schweiz immer noch das Viertelfinale erreichen kann, und wenn sie Fans der Ukraine sind, dann freuen sie sich, weil auch die Ukraine immer noch das Viertelfinale erreichen kann und wenn sie deutsche Fans sind, dann freuen sie sich über Fussball, wie er vielleicht in der 2. Liga in der nächsten Saison zu sehen sein wird."

(Guido Ringel/Rolf-Rainer Gecks in der live-Übertragung Schweiz-Ukraine auf mdr Info)

2006-06-26

betr.: liquidierung von jj1/bruno


Jaja Bär, das kannste vergessen! Erst illegal einwandern und dann hier auf Kosten der deutschen Raubtiere leben wollen! Eindeutig mangelnden Willen zur Integration zeigen, dafür aber Schaf-, Honig- und Meerschweinchenleistungen entgegennehmen wollen! Aber nicht mit den schwer bewaffneten Bajuvaren, die Kümpflalm ist nämlich nicht die Rütli-Schule!
Wer dennoch Mitleid mit dem sozialverträglich früherschossenen Tier empfindet kann sich ja hier in einen Kondolenzblog eintragen. Dort gibts dann auch den ganzen restlichen Trash, das Spiel, die fürchterlichen Songs uswusf...

Achja und die Titanic hat das hier am Start:

randale in stuggi

Die Spiegel-Online-Fotoserie der Ausschreitungen von deutschen und englischen Hooligans ist ja scheinbar auch schon 5 mal quer um den Globus gebloggt worden. Von mittlerem Unterhaltungswert fand ich aber noch die Unterschrift zu diesem Bild.
Liest sich ein wenig wie: "Mit Bestürzung hatten die Mitglieder des Bundestages auf die Nachricht reagiert, dass..."

2006-06-25

fussball ist eben doch philosophie...

Gefunden bei tengermanbombers.
Die Einwechslung des "Jokers" wäre ja fast ein Grund gewesen, mal zum deutschen Team zu halten.



Nachtrag: Philosophie in Schwarz-Rot-Gold kann man sich in diesem sogenannten "Kommentar" von Norbert Körzdörfer in der BILD reinziehn. Erschienen einen Tag vor Beginn der WM. Heute wissen wir: Es halten sich alle treu daran. Den Deutschen muss man halt einfach nur sagen, was sie zu tun haben, dann läuft das schon...

internet du arschloch, sommer du arschloch, wm du arschloch

Eigentlich sollte schon Ende der letzten Woche hier endlich mal ein neuer Eintrag, in dem die Revolverreisen thematisiert wurden, auftauchen. Leider tauchte er nach relativ langer Schreibzeit in den Weiten des Internets ab, ward nie mehr gesehen und eben nur zu einem kleinen Teil abgespeichert. Buäh! Mal sehen ob ich mich nochmal zum erneuten Schreiben motivieren kann.
Heute bestimmt nicht mehr, da ich nicht nur von digitaler Pestilenz, sondern auch von durchaus real existierender Sommergrippe feat. Fieber und Frostschütteleien bei Strandtemperaturen geplagt werde. So könnte ich ja wenigstens guten Gewissens Fussball glotzen - da ich ja zu sinnvollerer Tätigkeit (soll es ja angeblich geben) keinesfalls in der Lage bin - wenn es hier im Haushalt einen vernünftigen TV-Anschluss geben würde! Habe soeben im Fieberwahn versucht, diverse Drahtgegenstände als Zimmerantenne zu nutzen - erfolglos natürlich. Was bleibt? Dahinvegetieren auf dem Matratzenlager mit WM live im Radio.
Was bleibt dem Leser? Ein Klick hier. Mehr Witzigkeit ist einfach nicht drin.

2006-06-10

Antipla heisst...

Oi! Yüüüah und digges Hiphophooray an alle Atzen und Atzinnen, die die gestrige AntiPla-Propagandaveranstaltung zu so einer fetten Sause haben werden lassen!
Gieszer wurde hart weggeflext und nebenbei um diverse Tombolagewinne erleichtert. Tighter Scheissdreck!
Props an: die Securityatzen (Antipla heisst: Böse aussehn!), den AntiPla-Partymob (Antipla heisst: Lärm machen!), die Glücksfee (Antipla heisst: Fahrradfahrn/Video glotzen!), und natürlich auch die Gieszerleute themselves (Antipla heisst: Spass verstehn!)!
Antipla heisst ausserdem: alberne rote Mützen tragen, Getränkemarken rausrücken, Gitter halten, Catering schnorren, Transpis malen, fürs Intro rumschreien, jeden Scheiss mitmachen.

Und für alle, die's verpasst haben (Antipla heisst: heime hocken) oder noch nicht genug haben gibts hier mal "P bis Z" in Version 2.0 inklusive pompöses Intro (Antipla heisst: downloaden!)

Nachtrag: Download sollte jetzt tatsächlich funktionieren...

2006-06-08

krude theorien kurz zitiert 07/06

"Peter Seewald! Ach so heisst der neue Papst also..."
(Knäcke vor einer danziger Buchhandlung)

2006-06-01

dokumentation: crime watch + selbstjustiz

Folgender Aushang fand sich heute an unserer P3'schen Haustür:

Soviel zum Thema "Zentrum Multikriminell". Was mit dem oberen, so hübsch farblich abgesetzten Text in russisch bezweckt werden soll, ist uns nicht so ganz klar... Aber hätte ich nicht schon vor Monaten wegen dem wiederholten Abhandenkommen der Zeitung mein Freitag-Abo auf Postzustellung umgestellt, würde ich tatsächlich mit dem Gedanken spielen, mich mit dem Geschädigten und seinem freudig erregten mafiösen Anhang (die kommen übrigens ebensowenig umsonst!) zu solidarisieren.

betr.: aktuelle BILD-werbe-kampagne