fachzeitschrift für dings und gegen kaffeetalismus

2006-02-01

homestory 03/06

Die überwachungstechnischen Neuerungen hier bringen erste Konsequenzen mit sich: 2 Stunden nach Start der mp3-Anzeige hatte ich bereits die Feldjäger auf dem Hals. Mich erreichte folgende Mail vom Absender wdbera.b2@bundeswehr.org:

Sehr geehrter Herr ******,

vielen Dank für Ihre Nachricht. Ein Terminvorschlag von Ihrer Seite würde
mir helfen.

Herzliche Grüße

Volker Haas
Wehrdienstberater
Berlin-Treptow

Wahrscheinlich ein ganz mieser Trick des Heeres, um mich für das häufige Hören der "Never Ender" von Hot Water Music zu strafen. Denn die beginnt ja mit: "Words of war/They don't mean shit..."